Home Schweiz Deutschland Frankreich Österreich

IMPRESSUM

Home
 
Vereinigung
 
Aktuelles
 
 
Veranstaltungen
 
Projekte
 
Aktivitäten
 
Gästebuch
 
Fotogalerie
 
 
Counter

Diese Seite wurde neu geschaffen, um hier künftig aktuelle und interessante Neuigkeiten aus unserer Vereinigung bzw. aus den Orten/OT Breitenbach einstellen zu können. Außerdem soll mit dieser Seite auch die Möglichkeit gegeben werden, hier künftig Rechercheergebnisse zu den Orten/OT Breitenbach zu veröffentlichen.
Wir bitten, davon regen Gebrauch zu machen - für eine künftig lebendigere Internetpräsenz unserer Vereinigung!

Aktuelle Informationen zu Großbreitenbach/Thüringen (Deutschland)
Aktuelle Informationen zu Großbreitenbach/Thüringen und Umgebung werden auch über das monatlich erscheinende "Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Großbreitenbach" veröffentlicht. Dieses ist unter folgender Internetadresse einsehbar: www.vg-grossbreitenbach.de (Button "Amtsblatt")www.vg-grossbreitenbach.de (Button "Amtsblatt"). Von dieser Internetadresse kann das Amtsblatt als PDF- Datei herunter geladen werden.

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande an Herrn Eugen Weber aus Mörlenbach/Odenwald
Am 17.10.2014 wurde im Bürgerhaus der Gemeinde Mörlenbach an Herrn Eugen Weber, der sich in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen ehrenamtlich engagiert und damit außerordentliche Verdienste erworben hat, im Beisein zahlreicher Personen aus Nah und Fern das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland durch den Staatssekretär Herrn Thomas Metz verliehen. Herr Weber machte sich mit seinem hohen Engagement besonders in folgenden Bereichen verdient:
Kommunalpolitik, Sport, Kultur und Städtepartnerschaft/eurokommunale Kontakte.
An dieser Stelle soll nur auf das Engagement von Eugen Weber hinsichtlich der Städtepartnerschaft/euro-kommunalen Kontakte eingegangen werden, weil damit der Bezug zur Initiative der „Breitenbachs in Europa“ und zur späteren „Vereinigung der Breitenbachs in Europa“ e, V. unmittelbar gegeben ist. Bereits vor der „Wende“ und insbesondere ab Januar 1990 investierte Eugen Weber als damaliger Vorsitzender der Gemeindevertretung Mörlenbach viel ehrenamtliches Engagement, um seine Initiative zum Ausbau von Beziehungen zu Großbreitenbach in Thüringen in die Praxis umzusetzen. Auslöser für die Auswahl der Stadt Großbreitenbach war die Namensgleichheit mit den Mörlenbacher Ortsteilen Groß- und Klein-Breitenbach. Und damit war auch der inhaltliche Bezug zu der sich Anfang der 1990er Jahre entwickelnden Initiative der „Breitenbachs in Europa“ gegeben. Seit Beginn im Jahr 1993 gehörte Eugen Weber dem internationalen Koordinierungsausschuss der Orte/OT „Breitenbach in Europa“ an. Besonders auch seinem ehrenamtlichen Engagement war es zu verdanken, dass 1995 das hervorragend organisierte 1.Europatreffen der Breitenbachs in der Gemeinde Mörlenbach stattfand. Am 08.11.2003 wurde in Mörlenbach aus der Initiative „Breitenbach in Europa“ die „Vereinigung der Breitenbachs in Europa“ e. V. gegründet. Von der Vereinsgründung an übte Eugen Weber viele Jahre lang im internationalen Vereinsvorstand engagiert die Funktion eines der beiden stellvertretenden Vorsitzenden aus.
Zum Festakt der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes überbrachte für die „Vereinigung der Breitenbachs in Europa“ e. V. der Vorsitzende Herr Liebermann ein Grußwort und überreichte Herrn Weber einen großen Blumenstrauß mit den besten Wünschen der „Vereinigung der Breitenbachs in Europa“ e. V. Dazu waren auch mehrere Mitglieder dieser europäischen Breitenbach-Vereinigung aus Thüringen (vier aus dem OT Breitenbach/Schmalkalden, zwei aus Großbreitenbach) angereist.

Auch an dieser Stelle eine nochmalige Gratulation der „Vereinigung der Breitenbachs in Europa“ e. V. zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande an Eugen Weber. Er hat diese hohe Auszeichnung im besonderen Maße verdient und die europäische Breitenbach-Vereinigung ist stolz, ihn als Mitglied in ihren Reihen zu haben. Staatssekretär Herr Metz präsentiert das an Eugen Weber überreichte Bundesverdienstkreuz, Foto: Hartmut Krell, Großbreitenbach Staatssekretär Herr Metz präsentiert das an Eugen Weber überreichte Bundesverdienstkreuz
Foto: Hartmut Krell, Großbreitenbach